RMF Monitor III                              goto homepage

Monitor III
von RMF stellt eine interessante Alternative (oder Ergänzung) zu anderen Software Monitoren dar. Mit der Einführung von ESA, OS/390 und z/OS hat RMF Monitor III wesentlich an Bedeutung gewonnen, da neue Funktionen meistens nur von Monitor III geprüft und/oder angezeigt werden (Sysplex, CSA/SQA Tracking, OpenEdition, Data Set Level...). RMF Monitor III stellt eine wesentliche Hilfe bei der Suche nach Verzögerungen (Delays) dar. Ebenso kann der Verbrauch von Resources ermittelt werden. Dies ist sowohl auf System- als auch auf Address Space Ebene möglich, sogar Stunden oder Tage später (History Data Set).

Dieser Kurs kann um RMF Monitor I and II selbstverständlich ergänzt werden.

Kursinhalt:

- RMF – Resource Measurement Facility:

Überblick und Funktionen

- Initialization und Kontrolle:

Started Task, Data Sets und Steuerung
RMFGAT
VSAM History Data Set

- RMF Monitor III:

Steuerung durch PARMLIB
Start, Stop und Modify

- RMF Monitor III:

Aufruf, Optionen und Handhabung
Workflow
Delays
Sysplex
WLM - Workload Manager Goal Mode
Datensammlung
(History Data Set)

- Exits und Customization:

User Reports

Dauer: 2-3 Tage