RMF Monitor I & II                      goto homepage

Den Rechenzentren stehen bei der Lösung von Tuning- und Kapazitätsplanungsaufgaben immer mehr Software Tools zur Verfügung, die eine schnelle und präzise Arbeit ermöglichen. Die Tools stützen sich zu 90% (oder mehr) auf SMF Daten; davon stellen die RMF Daten den wesentlichen Anteil dar. Die Einführung von OS/390 und z/OS hat die Notwendigkeit einer genauen Steuerung und einer Interpretation der Daten noch stärker in den Vordergrund gestellt. Die Kenntnis von RMF (Nutzung, Steuerung, Interpretierung...) ist auch eine wichtige Hilfe bei der Anwendung anderer Software Tools.

Dieser Kurs kann um RMF Monitor III selbstverständlich ergänzt werden.

Kursinhalt:

- RMF – Resource Measurement Facility:

Überblick und Funktionen

- SMF - System Management Facility:

Überblick, Data Set, Steuerung, Records, Dump und Exits

- Initialization und Kontrolle:

Started Task, Data Sets und Steuerung

- RMF Monitor I:

Steuerung, Auswertung und Reports
Report, Sysplex Report, Summary, Exception, Plot, Overview...
CPU Activity, Channel Activity, Paging Activity, Workload Activitiy...

- RMF Monitor II:

Typen, Steuerung, Auswertung, TSO und ISPF Sessions und Reports

- RMF Spreadsheet Converter

- RMF PM

- User Exits:

Monitor I, Monitor II und Zap´s

- Beispiele von Programmen, JCLs und PARMLIB Members

Dauer: 3-5 Tage